Direkt zum Inhalt

Deutsche Vornamen für Jungen & Mädchen

Du erwartest ein Baby und suchst nach Anregungen für alte deutsche Namen, die du deinem Nachwuchs geben möchtest? Dann bist du auf dieser Seite genau richtig! Hier findest du nämlich zwei alphabetische Listen, die deutsche Namen für Mädchen bzw. deutsche Namen für Jungen enthalten.

Deutsche Namen sind seit vielen Jahren bei werdenden Eltern hoch im Kurs. Kein Wunder, sind sie doch sehr klassisch und zeitlos. Viele deutsche Vornamen waren schon zu Zeiten unserer Großeltern beliebt und erleben jetzt ein Revival, wenn Eltern ihre Kinder beispielsweise Johanna oder Karl nennen.

 

Deutsche Vornamen für Mädchen

  • Ada
  • Adele
  • Agnes
  • Alberta
  • Alice
  • Anna
  • Anneliese
  • Babette
  • Dora
  • Edith
  • Elisabeth
  • Ella
  • Elvira
  • Emilie
  • Emma
  • Erika
  • Eva
  • Fanni
  • Florentine
  • Frieda
  • Gretel
  • Hanna
  • Helma
  • Hilde
  • Hildegard
  • Ida
  • Ilsa
  • Inge
  • Irene
  • Irmgard
  • Isabella
  • Johanna
  • Josephine
  • Karla
  • Käthe
  • Lena
  • Leonore
  • Lilli
  • Lotte
  • Luise
  • Magdalene
  • Martha
  • Minna
  • Olga
  • Renate
  • Roberta
  • Rosa
  • Selma
  • Wanda
  • Wilma

 

Deutsche Vornamen für Jungen

  • Alexander
  • Almar
  • Alwin
  • Artur
  • Arwin
  • Daniel
  • Egino
  • Eike
  • Eiko
  • Elric
  • Emil
  • Erwin
  • Fenno
  • Fred
  • Frederik
  • Frido
  • Fridolin
  • Friedrich
  • Fritz
  • Frowin
  • Georg
  • Gerald
  • Hauke
  • Hendrick
  • Henri
  • Henrick
  • Jakob
  • Johann
  • Jonas
  • Julian
  • Karl
  • Kaspar
  • Konrad
  • Kuno
  • Lennard
  • Leonhard
  • Leopold
  • Levin
  • Linus
  • Lukas
  • Maximilian
  • Oskar
  • Otto
  • Paul
  • Peter
  • Richard
  • Robert
  • Siegfried
  • Theodor
  • Wilhelm

 

Alte deutsche Namen in der Top 10 der beliebtesten Namen

Einige typisch deutsche Namen wie Paul, Henri, Frieda oder Emma sind seit Jahren Dauerbrenner bei frisch gebackenen Eltern. Sie stehen ganz oben auf den Listen der beliebtesten Namen der in Deutschland geborenen Babys und sind oft auf den Spielplätzen und in den Kitas zu hören.   

Alte deutsche Namen sind auch als Zweitnamen beliebt, weil sie oft voller Geschichte stecken und für die Eltern von besonderer Bedeutung sind. Das ist etwa der Fall, wenn ein geliebtes (Ur)Großelternteil Elvira oder Fritz hieß und die werdenden Eltern so die (Ur)Großeltern ehren und ein Stück weiterleben lassen wollen.

 

Lesen Sie auch:

Author cover

Deutsche Vornamen für Jungen & Mädchen

Du erwartest ein Baby und suchst nach Anregungen für alte deutsche Namen, die du deinem Nachwuchs geben möchtest? Dann bist du auf dieser Seite genau richtig! Hier findest du nämlich zwei alphabetische Listen, die deutsche Namen für Mädchen bzw. deutsche Namen für Jungen enthalten.

Deutsche Namen sind seit vielen Jahren bei werdenden Eltern hoch im Kurs. Kein Wunder, sind sie doch sehr klassisch und zeitlos. Viele deutsche Vornamen waren schon zu Zeiten unserer Großeltern beliebt und erleben jetzt ein Revival, wenn Eltern ihre Kinder beispielsweise Johanna oder Karl nennen.

 

Deutsche Vornamen für Mädchen

  • Ada
  • Adele
  • Agnes
  • Alberta
  • Alice
  • Anna
  • Anneliese
  • Babette
  • Dora
  • Edith
  • Elisabeth
  • Ella
  • Elvira
  • Emilie
  • Emma
  • Erika
  • Eva
  • Fanni
  • Florentine
  • Frieda
  • Gretel
  • Hanna
  • Helma
  • Hilde
  • Hildegard
  • Ida
  • Ilsa
  • Inge
  • Irene
  • Irmgard
  • Isabella
  • Johanna
  • Josephine
  • Karla
  • Käthe
  • Lena
  • Leonore
  • Lilli
  • Lotte
  • Luise
  • Magdalene
  • Martha
  • Minna
  • Olga
  • Renate
  • Roberta
  • Rosa
  • Selma
  • Wanda
  • Wilma

 

Deutsche Vornamen für Jungen

  • Alexander
  • Almar
  • Alwin
  • Artur
  • Arwin
  • Daniel
  • Egino
  • Eike
  • Eiko
  • Elric
  • Emil
  • Erwin
  • Fenno
  • Fred
  • Frederik
  • Frido
  • Fridolin
  • Friedrich
  • Fritz
  • Frowin
  • Georg
  • Gerald
  • Hauke
  • Hendrick
  • Henri
  • Henrick
  • Jakob
  • Johann
  • Jonas
  • Julian
  • Karl
  • Kaspar
  • Konrad
  • Kuno
  • Lennard
  • Leonhard
  • Leopold
  • Levin
  • Linus
  • Lukas
  • Maximilian
  • Oskar
  • Otto
  • Paul
  • Peter
  • Richard
  • Robert
  • Siegfried
  • Theodor
  • Wilhelm

 

Alte deutsche Namen in der Top 10 der beliebtesten Namen

Einige typisch deutsche Namen wie Paul, Henri, Frieda oder Emma sind seit Jahren Dauerbrenner bei frisch gebackenen Eltern. Sie stehen ganz oben auf den Listen der beliebtesten Namen der in Deutschland geborenen Babys und sind oft auf den Spielplätzen und in den Kitas zu hören.   

Alte deutsche Namen sind auch als Zweitnamen beliebt, weil sie oft voller Geschichte stecken und für die Eltern von besonderer Bedeutung sind. Das ist etwa der Fall, wenn ein geliebtes (Ur)Großelternteil Elvira oder Fritz hieß und die werdenden Eltern so die (Ur)Großeltern ehren und ein Stück weiterleben lassen wollen.

 

Lesen Sie auch:

ANDERE LESEN AUCH

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf

Optionen wählen