Kapok ist eines der erstaunlichsten Materialien, weshalb ich es für unsere Baby-Kissen und -Bettdecken verwendet habe. Kapok ist ein Bio-Produkt, das aus dem Kapokbaum gewonnen wird. Du erhältst also eine 100% natürliche Füllung, die sogar nachhaltig produziert wird.

Was ich besonders wichtig finde: Dass ich weiß, dass ich meinen Sohn in sauberen und natürliche Materialien ins Bett bringe. In Kapok können Hausstaubmilben nicht überleben, daher ist das Material sowohl antibakteriell als auch hypoallergen und eine perfekte Füllung für die Bettdecken und Kissen der Kleinen.

Außerdem hat die Naturfaser den Vorteil, dass sie temperaturregulierend wirkt und sich automatisch an die Körperwärme des Kindes anpasst. So musst du dir nie Sorgen machen, ob es deinem Baby zu warm oder zu kalt ist, wenn es Zeit zum Schlafen ist.

Die Füllung ist wichtig, aber genauso wichtig ist der Stoff der Bettwäsche selbst. Deshalb habe ich Babybettwäsche aus weicher Bio-Baumwolle entworfen, die GOTS-zertifiziert und in drei verschiedenen Farben erhältlich ist.