Ökologische Federwiege

€199,00

Ökologische Federwiege

€199

Eine elegante Querstange in dunklem Nussbaumholz, eine Matratze mit 100% natürlicher, hypoallerger Kapokfüllung und Stoffseiten in weicher, ökologischer Baumwolle. Mehr benötigst du nicht, damit dein Baby gut und geborgen schläft. Außerdem ist die Wiege GOTS-zertifiziert.

Kostenlose Lieferung.
Maße & mehr in den Produktinformationen.

Inhalt
Federwiege
1 Federwiege, 100% Bio-Baumwolle

1 Matratze, 100% Kapok, in einem Bezug aus 100% Bio-Baumwolle
1 Querstange aus Walnussholz
1 Feder mit drehbarem Karabinerhaken, Sicherheitsriemen und Bezug
1 Karabinerhaken
4 Kunststoffteile zum Befestigen an den Metallhalterungen der Federwiege

Maximale Tragfähigkeit
Neugeborene bis 15 kg

Gewicht
1 kg

Länge
90 x 35 cm

Pflege
Die Wiege kann per Hand bei 40 Grad gewaschen werden.
Die Kapok-Matratze ist nicht in der Waschmaschine waschbar - lüfte sie etwa einmal im Monat im Freien.

Federwiegen sind nicht für Kinder geeignet, die sitzen, knien oder sich selbst hochziehen können. Bitte vor Gebrauch die Gebrauchsanweisung lesen.

Lies mehr im Benutzerhandbuch und in unseren FAQ

Die meisten Kinder lieben es geschaukelt zu werden. Besonders Neugeborene finden in einer Federwiege leicht zur Ruhe. In weichem Stoff eingehüllt, hören sie die vertrauten Geräusche der Umgebung und füllen sich dadurch geborgen. Die Schaukelbewegungen erinnern das Kind an die Zeit im Bauch der Mutter. So schlafen die Kleinen besonders leicht ein.

Mein eigener Sohn bevorzugte es schaukelnd einzuschlafen – völlig ungeachtet von der Uhrzeit, in der er schlafen sollte, wechselte ich zwischen Hüpfen auf einem Yoga-Ball bis hin zu Wiegen in den Armen. Dabei hüpfte mein ganzer Körper auf und ab. Dies hatte zur Folge, dass ich Schmerzen im Rücken- und Lendenbereich hatte. Doch das Schlimmste dabei war, dass ich ziemlich frustriert wurde. Frustriert darüber, dass er nicht schlafen wollte. Als mir eine Federwiege empfohlen wurde, sah ich endlich eine potenzielle Lösung für mein Problem. Und was geschah bald darauf? Mein Sohn schlief wie selbstverständlich sofort ein, sobald er in der Wiege lag.

Aus diesen Gründen beschloss ich eine Federwiege zu entwickeln. Eine Wiege, die beim Schaukeln der Kinder gleichzeitig auch noch meinen Körper entlastet. Ich habe viel Recherche und Aufwand betrieben, um eine ergonomische und sichere Federwiege herzustellen, die zudem auch die Entwicklung der kindlichen Wirbelsäule unterstützt. Deswegen bin ich besonders stolz darauf, dass selbst Hebammen die Moonboon-Federwiege empfehlen. Sie wurde für sowohl Neugeborene als auch Kinder bis zu 15 kg entwickelt.

Rückblickend betrachtet wurde ich zu einer besseren Mutter, als ich eine Federwiege für meinen Sohn bekam. Sie gab mir die Pausen, die ich dringend brauchte und ich konnte schlafen, wenn er schlief. Meine Energie kam zurück und bald hatte ich wieder genug Antrieb, um die Mutter zu sein, die ich gerne sein wollte. Ich hoffe, dass unsere Federwiege dir dasselbe geben kann.

Die Federwiege hat eine Länge von 90 Zentimeter.

Die Federwiege von Moonboon

Viele Eltern kaufen eine Federwiege für ihr Neugeborenes, weil sie ein sicherer Ort für das Schlafen und Verweilen ist. Gerade dann, wenn das Baby Ruhe finden muss. Die Stoffhülle der Federwiege und die ruhigen Schaukelbewegungen erinnern das Baby an die Zeit im Mutterleib. Daher schlafen die meisten Babys tief und fest ein, wenn sie darin liegen.
WAS IST EINE FEDERWIEGE?

Eine Federwiege ist eine spezielle Art von Wiege, bei der die Wiege selbst aus einem Stück Stoff besteht, welches mittels einer Querstange auseinandergehalten wird. In der Mitte der Wiege, befindet sich eine Matratze. Sie kann entweder mittels Haken an der Decke montiert oder mit einer Türrahmenhalterung aufgehängt werden. Die Türrahmenhalterung ist für die meisten Türrahmen geeignet. Der Türrahmen selbst darf jedoch nicht breiter als 25 cm sein.

Beide Montagemöglichkeiten sind zu 100% sicher. Wenn du jedoch keine Löcher in die Decke bohren möchten, solltest du eine Türklammer kaufen. Die Türklammer ist zudem empfehlenswert, wenn du nicht möchtest, dass dein Baby immer am selben Ort schläft, sondern eher dort, wo du dich gerade aufhältst. Mit einer Türklammer kannst du die Aufhängevorrichtung einfach im Garten, in der Küche oder dort anbringen, wo es dir am besten passt.

Da die Federwiege aus Stoff besteht, benötigt sie beim Aufhängen, Verstauen und Einpacken kaum Platz. Im Lieferumfang enthalten sind eine Tasche, die für die Wiege, die Sprungfeder und die Matratze geeignet ist. Außerdem bietet die Tasche noch genügend Platz für unsere Türklammer und unseren Motor. So kannst du die Wiege ganz einfach zu Freunden, der Familie oder in den Urlaub mitnehmen und sparst dir auf diese Weise auch noch die Kosten für ein Kinder-Reisebett.

WARUM SOLLTE ICH EINE FEDERWIEGE KAUFEN?

Es gibt viele gute Gründe eine Federwiege zu kaufen.

Sie sorgt dafür, dass sich die meisten Neugeborenen sicher und geborgen fühlen. Vielen Babys fällt es schwer, sich selbst zu beruhigen, wenn sie in die neue Welt und außerhalb des sicheren Bauches ihrer Mutter hineingeboren werden. Plötzlich kommen die Sinne anders zum Einsatz und auch die Klänge sowie die vielen Eindrücke sind besonders vielfältig. Daher fällt es vielen Kindern auch schwer endlich zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen.

Die meisten Babys schlafen in den ersten Monaten sehr gut. Doch sobald das Bewusstsein wächst und die Kleinen einen Entwicklungssprung machen, spüren die meisten Eltern, dass sich ihre Babys unwohl fühlen und möglicherweise damit zunehmend Schwierigkeiten haben, einzuschlafen bzw. sich auszuruhen. Die Federwiege umhüllt das Baby, ähnlich wie es früher im Mutterleib umhüllt wurde. Genauso erinnern die leichten Schaukelbewegungen das Kind an die vergangenen Bewegungen im Bauch der Mutter.

Ein weiterer guter Grund, um eine Federwiege zu kaufen ist, dass es für die motorische Entwicklung von Kindern wichtig ist, bewegt und geschaukelt zu werden. Im Innenohr befindet sich ein kleines Gleichgewichtsorgan, das beim Schaukeln des Babys stimuliert wird. Die Bewegungen werden vom Gehirn erfasst und fördern so das Gleichgewicht und die Motorik des Babys.

DIE FEDERWIEGE IN ZUSAMMENHANG MIT KOLIKEN UND REFLUX

Eine Federwiege kann sowohl bei Koliken als auch bei Reflux helfen. Der Reflux kann gelindert werden, weil das Baby mit leicht angehobenem Kopf in der Federwiege liegt. Dadurch wird das Risiko minimiert, dass Magensäure in die Speiseröhre fließt. Gesundheitsexperten empfehlen sogar eine Federwiege für Kinder mit Koliken. Ein Baby neigt dann insbesondere zu Koliken, wenn es in den ersten drei Lebensmonaten und an mindestens drei Tagen wöchentlich für mehr als drei Stunden täglich schreit. Aufgrund dessen, dass das Baby in der Federwiege umhüllt ist, kann es sich dort besser entspannen und weint dadurch auch deutlich weniger. Schreibaby Adieu!

WARUM SOLLTE ICH DIE FEDERWIEGE VON MOONBOON KAUFEN?

Es gibt viele gute Gründe, die Federwiege von Moonboon zu kaufen. Der Stoff besteht aus 100% Bio-Baumwolle, die besonders leicht und dennoch robust im Gewebe ist. Die Qualität des Stoffes ist daher besonders hoch. Und weil der Stoff so federleicht ist, wiegt die Federwiege so gut wie nichts und erfordert kaum Platz beim Verstauen und Einpacken. Aus diesem Grund eignet sie sich bestens für einen Besuch bei der Familie, Freunden und für eine Reise in den Urlaub. Mit der Federwiege von Moonboon sparst du effektiv die Kosten für ein Kinder-Reisebett.

Einzigartig an unserer Federwiege ist ihre Matratze, denn die Wiege ist die einzige auf dem Markt, die mit einer Matratze aus Kapok ausgestattet ist. Kapok ist ein fantastisches Material, das bereits von Natur aus hypoallergen, antibakteriell und temperaturregulierend ist. Dies sind bedeutsame Eigenschaften für ein Neugeborenes, das seine eigene Körpertemperatur noch nicht selbst kontrollieren kann. Wenn du eine Matratze aus Kapok kaufst, tust du deinem Baby etwas Gutes. Zudem handelst du nachhaltig, schützt die Umwelt und trägst zum Erhalt von Arbeitsplätzen in äußerst ärmlichen Regionen bei.

AB WANN KANN DIE FEDERWIEGE VERWENDET WERDEN?

Eine Federwiege kann bereits ab dem Tag der Geburt verwendet werden. Die Schaukelbewegungen erinnern das Kind an die Zeit im Mutterleib und verschaffen auf diese Weise die nötige Ruhe, um sich sicher und geborgen zu fühlen. Es ist besonders empfehlenswert, die Federwiege von Anfang an zu nutzen. Denn wenn das Kind schon etwas größer ist und sich seiner Umwelt mehr bewusst wird, kann es durchaus sein, dass es nicht darin liegen möchte und sich sogar erst daran gewöhnen muss. Das wäre nicht optimal, weil das Baby dann weniger Schlaf bekommt.

Eine Federwiege eignet sich besonders gut für Kinder mit Koliken sowie für Kinder, die unruhig schlafen. Dies liegt daran, dass die Federwiege Bewegungen nachahmt, an die dein Baby in Zeiten der Schwangerschaft und im Mutterleib gewöhnt war. So wird dem Baby ein vertrautes und sicheres Gefühl vermittelt. Die Federwiege ist hervorragend, um deinem Kind (und damit auch dir selbst) deutlich mehr und besseren Schlaf zu garantieren.

Die Federwiege kann tagsüber für ein Nickerchen genutzt werden, doch dein Baby kann auch nachts darin schlafen. Gerade dann, wenn die Wiege zum Lieblingsschlafplatz deines Babys geworden ist.

DIE VORTEILE: ÄSTHETISCH & PRAKTISCH

Unterschätze bitte nicht, wie wichtig es ist, ein geeignetes Kinderbett zu haben, das ästhetisch und praktisch zugleich ist und zudem nicht viel kostet. Wenn du beispielsweise in einer kleinen Wohnung lebst, dann ist ein platzsparendes Modell wahrscheinlich relativ wichtig. Die Moonboon-Federwiege nimmt in hängendem und eingepacktem Zustand nicht viel Platz ein. Sie eignet sich daher auch wunderbar als Kinder-Reisebett für den Urlaub oder für den ganztägigen oder abendlichen Besuch bei der Familie und Freunden. Das Einpacken dauert nur wenige Minuten und im Lieferumfang befindet sich auch eine spezielle Tasche für das Verstauen aller Teile.

SICHERHEIT

Bei korrekter Verwendung der Federwiege (nach unserer Anleitung) besteht absolut keine Gefahr für dein Baby. Der Stoff besteht zudem aus 100% natürlicher Bio-Baumwolle, sodass dein Kind keinerlei Chemikalien ausgesetzt ist.

Es gibt verschiedene Sicherheitsmaßnahmen. An jeder Seite des Stoffes, in der die Querstange befestigt wird, befindet sich eine Sicherheitsleine, die zunächst um die Stange gebunden werden muss, damit diese sich nicht eigenständig bewegen kann. Außerdem haben wir am Ende der Federwiege mehrere Druckknöpfe am Stoff angebracht, die ein Herausrutschen des Kindes verhindern.

WIE HOCH SOLL DIE FEDERWIEGE AUFGEHÄNGT WERDEN?

Als Aufhängevorrichtung dient eine 50 cm lange Kette. Diese ist an den Enden mit sicheren Karabinerhaken ausgestattet. Die Karabinerhaken dienen zur Einstellung der Kettenlänge. Bei der Montage der Federwiege für Neugeborene sollte die Höhe ca. gleich der Hüfthöhe eines Erwachsenen entsprechen. Sobald das Kind größer und aktiver wird, empfehlen wir, die Federwiege mehr zur Fußbodennähe aufzuhängen, weil größere Kinder sich leichter aufrichten und hinausklettern können.

Es ist besonders wichtig, dass du stets die hängende Höhe überprüfst, bevor du dein Kind in die Federwiege legst. Um die Mindesthöhe sicherzustellen, kannst du an der Aufhängevorrichtung ziehen, sodass die Sprungfeder maximal gespannt ist. Wenn die Sprungfeder vollständig gestreckt ist, müssen noch mindestens 20 cm Abstand zum Boden vorhanden sein.

Wenn dein Kind groß genug ist, um selbst aufzustehen oder aus der Federwiege hinauszuklettern, dann lasse dein Kind nicht unbeaufsichtigt.

DIE RICHTIGE PLATZIERUNG DES BABYS

Lege dein Baby in die Mitte der Federwiege, sodass das Köpfchen im Verhältnis zum Fußende leicht angehoben wird. Wenn dein Kind schon größer ist, dann lege das Kind so nah wie möglich am Kopfende-Bereich. Stelle stets sicher, dass die Querstange waagerecht positioniert ist, weil die Querstange die Wiege stabil und in Form hält.

Ähnliche Produkte